Elektronische Prozesse in der Buchhaltung

Das Seminar Elektronische Prozesse in der Buchhaltung richtet sich an alle Interessenten, die sich mit der Digitalisierung (inkl. GoBD) innerhalb des Rechnungswesens, deren Chancen und Risiken auseinandersetzen möchten oder müssen.

Elektronische Prozesse

  • Allgemeine Betrachtung
  • Einordnung in das betriebliche Rechnungswesen

 

Chancen und Risiken

  • Sollsituation auf Basis der GoBD
  • Ist-situation und die tägliche Herausforderung am Arbeitsplatz
  • Lösungsansätze (Diskussion)

 

“Die elektronische Rechnung“

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Ordnungsmäßigkeit von digitalen Rechnungen
  • Korrekturvorgaben bei unrichtigem Umsatzsteuer-Ausweis
  • Korrekturvorgaben bei unberechtigtem Umsatzsteuer-Ausweis
  • GoBD

 

Datenverarbeitungssystem

  • Voraussetzungen lt. GoBD
  • Herausforderungen in der Praxis
  • Archivierungsmöglichkeiten
  • Datenschutz und Datensicherheit

 

Beschaffungs- und Bezahlvorgänge

  • Elektronische Bestellverfahren
  • Elektronische Bezahlverfahren

u.v.m.

Mindest-Teilnehmerzahl: 5 Personen

Interesse?
Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon (siehe Impressum unten)

Impressum
Karin Nickenig, Dipl. Oec.
Koblenzer Str. 12
56218 Mülheim-Kärlich
Tel.: 0 26 30 – 96 58 96 oder Mobil: 0160 – 96 28 80 50
Mail: office@karin-nickenig.de
UID DE239324331

Preis: 500,00 EUR (inkl. USt.) / 420,17 EUR (zzgl. USt.)
Zeit: von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Termine:

Ort Termin
Bad Neuenahr 12.03.2020 - 12.03.2020,
03.07.2020 - 03.07.2020
Darmstadt 16.11.2020 - 16.11.2020
Düsseldorf 17.11.2020 - 17.11.2020
Eschwege 14.12.2020 - 14.12.2020
Frankfurt am Main 20.03.2020 - 20.03.2020,
04.07.2020 - 04.07.2020
Göttingen 15.12.2020 - 15.12.2020
Karlsruhe 05.08.2020 - 05.08.2020
Kassel 27.03.2020 - 27.03.2020,
14.10.2020 - 14.10.2020
Köln 05.03.2020 - 05.03.2020,
09.09.2020 - 09.09.2020
Mainz 13.10.2020 - 13.10.2020
Saarbrücken 10.09.2020 - 10.09.2020
Stuttgart 04.08.2020 - 04.08.2020