Die Reisekostenabrechnung im öffentlichen Dienst

Die Reisekostenabrechnung im öffentlichen Dienst orientiert sich am Bundesreisekostengesetz (BRKG), Ziel dieses Seminars ist die anschauliche Vermittlung von wesentlichen Grundkenntnissen, um eine korrekte Reisekostenabrechnung erstellen zu können.

Übrigens: Dieses Seminar eignet sich sehr gut zur Auffrischung aktueller Kenntnisse.

  • Grundbegriffe des Reisekostenrechts
  • Betroffener Personenkreis
  • Erstattung von Fahrt- und Flugkosten
  • Wegstreckenentschädigung
  • Tagegeld und Übernachtungsgeld
  • Erstattung von Auslagen bei längerem Verbleib am Geschäftsort
  • Aufwandsvergütungen
  • Pauschvergütungen
  • Erkrankung während einer Dienstreise
  • Behandlung von Trennungsgeld
  • Dienstreise und Privatreise
  • Reisekostenerstattung in besonderen Fällen
  • BMF-Schreiben
  • zahlreiche Beispiele, Ihre Fragen u.v.m.

Im Preis enthalten sind die Schulung in einer Gruppe bis max. 12 Personen in einem modernen Tagungshotel, aktuelle Fachliteratur, Mittagessen, Tagungsgetränke und ein Teilnahmezertifikat.

Interesse?
Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon (siehe Impressum unten)

Impressum
Karin Nickenig, Dipl. Oec.
Koblenzer Str. 12
56218 Mülheim-Kärlich
Tel.: 0 26 30 – 96 58 96 oder Mobil: 0160 – 96 28 80 50
Mail: office@karin-nickenig.de
Web: www.karin-nickenig.de
UID DE239324331

 

Preis: 500,00 EUR (inkl. USt.) / 420,17 EUR (zzgl. USt.)
Zeit: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Termine:

Ort Termin
Ludwigshafen 04.09.2019 - 04.09.2019,
28.11.2019 - 28.11.2019
Weitere Termine an anderen Orten laden