Die elektronische Rechnung (Basic)

Die elektronische Rechnung ist aus der Buchhaltung heute nicht mehr wegzudenken. Doch, welche Voraussetzungen sind an den ordnungsgemäßen Einsatz geknüpft? Welche Vorschriften und Gesetze sind zu beachten? Welchen Herausforderungen und Chancen steht man als Unternehmer oder Arbeitnehmer gegenüber? Diese und andere Fragen werden in der praxisorientierten Veranstaltung beleuchtet und diskutiert.

Hier einige Themenvorschläge:

Das Wesen der elektronischen Rechnung

  • Eigenschaften der elektronischen Rechnung
  • Elektronische Rechnung und Papier-Rechnung – ein Vergleich
  • Format der elektronischen Rechnung (ZugFerd, pdf-Format u.a.)
  • Signaturen
  • Die elektronische Rechnung in der Praxis

Umsatzsteuer und Vorsteuer

  • Abzugsfähigkeit der Vorsteuer bei elektronischen Rechnungen
  • Innerbetriebliches Kontrollverfahren nach § 14 (1) UStG
  • Rechnungsmerkmale nach § 14 (4) UStG
  • Unrichtiger Umsatzsteuerausweis
  • Unberechtigter Umsatzsteuerausweis
  • Korrektur von fehlerhaften Rechnungen

GoBD und die elektronische Rechnung

  • Grundsätze zur Archivierung, Verarbeitung und Auswertung
  • Ansprüche an das Datenverarbeitungssystem
  • Datenschutz
  • Chancen und Risiken bei Einsatz von elektronischen Rechnungen
  • Organisation bei Papier- und elektronischen Rechnungen
  • Verfahrensdokumentation
  • Ausblick auf 2020

Zusammenfassung und Diskussionsrunde

Im Preis enthalten sind die Schulung in einer Gruppe bis max. 12 Personen in einem modernen Tagungshotel, aktuelle Fachliteratur und ein Teilnahmezertifikat.

Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie zur Veranstaltung Getränke und Verpflegung selbst mit. Diese sind nicht im Preis des Basic-Seminars enthalten.

Mindest-Teilnehmerzahl: 5 Personen

Interesse?
Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon (siehe Impressum unten)

Impressum
Karin Nickenig, Dipl. Oec.
Koblenzer Str. 12
56218 Mülheim-Kärlich
Tel.: 0 26 30 – 96 76 780 oder Mobil: 0160 – 96 28 80 50
Mail: office@karin-nickenig.de
UID DE239324331

Preis: 399,00 EUR (inkl. USt.) / 335,29 EUR (zzgl. USt.)
Zeit: von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Termine:

Ort Termin
Bad Neuenahr 03.07.2020 - 03.07.2020
Darmstadt 16.11.2020 - 16.11.2020
Düsseldorf 17.11.2020 - 17.11.2020
Eschwege 16.12.2020 - 16.12.2020
Frankfurt 06.07.2020 - 06.07.2020
Frankfurt am Main 28.03.2020 - 28.03.2020
Göttingen 15.12.2020 - 15.12.2020
Höhr-Grenzhausen 21.03.2020 - 21.03.2020
Karlsruhe 04.07.2020 - 04.07.2020,
04.08.2020 - 04.08.2020
Kassel 13.10.2020 - 13.10.2020
Köln
Top-Event
04.03.2020 - 04.03.2020,
14.03.2020 - 14.03.2020,
07.09.2020 - 07.09.2020
Mainz 07.03.2020 - 07.03.2020,
09.10.2020 - 09.10.2020
Saarbrücken 08.09.2020 - 08.09.2020
Stuttgart 06.08.2020 - 06.08.2020